• nach Vereinbarung
  • Berlin, Deutschland
  • Festanstellung, Vollzeit
  • Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH
  • 07 Aug 17
Die Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH (SR) ist ein innovatives Unternehmen mit Sitz in der
Mitte Berlins. Wir unterstützen die Institute der Sparkassen-Finanzgruppe mit Methoden und Verfahren im Risikomanagement, in der Kapitalplanung und in der Risikotragfähigkeit sowie in den damit verbundenen
Themen Meldewesen, Reporting und Datenhaushalt.

Zur Verstärkung unseres Bereiches Risiko und Kapital suchen wir im Team Marktpreisrisiko und Liquidität
Ihre qualifizierte Unterstützung.

Spezialist/in Risikomanagement
für das Marktpreis- und Liquiditätsrisiko

ab Oktober 2017


Ihr Job: Aufsichtliche Anforderungen umsetzen – praxistaugliche Lösungen erarbeiten

  • Entwickeln, Begleiten der Umsetzung und Validieren quantitativer Methoden im Themengebiet der Marktpreis- und Liquiditätsrisiken
  • Fachliches Weiterentwickeln von Marktpreisrisikomodellen und deren Parametrisierung (inkl. Stresstest)
  • Durchführen finanzmathematischer Analysen bzgl. Zins- und Aktienprodukten
  • Erstellen von Fachkonzepten und Begleiten der IT-Umsetzung
  •  Im Rahmen von Projekten risikoartenübergreifendes Unterstützen bei methodischen Themen

Ihr Profil: Mehrjährige Berufserfahrung – Kenntnisse der regulatorischen Vorgaben

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit quantitativer Ausrichtung
  • Fundierte Kenntnisse in den Themengebieten Marktpreis- und Liquiditätsrisiko
  • Berufserfahrung im quantitativen Risikomanagement (idealerweise in einer Sparkasse oder einem anderen Finanzinstitut bzw. Beratungsunternehmen)
  • Sehr gute Kenntnisse der aktuellen Vorgaben und Rechtsnormen (CRR/CRD IV, MaRisk, KWG, relevante EBA-Guidelines wie z.B. zum IRRBB etc.)
  • Aufgabenbezogene IT-Affinität und (bank-)prozessorientiertes Denken
  • Gute Englischkenntnisse

Ihre Persönlichkeit: Kommunikationsstark – lösungsorientiert

  • Gewinnende, kommunikations- und durchsetzungsstarke Persönlichkeit
  • Analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Konzeptions-, Moderations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Engagierter, flexibler und belastbarer Teamplayer mit einem Schuss Humor

Ihre Perspektive: Neues gestalten – Verantwortung übernehmen

  • Engagierte Kolleg(inn)en, die gemeinsam an praxistauglichen Lösungen arbeiten
  • Interdisziplinäre Projekte mit hoher Eigenverantwortung und eigenen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeitsplatz im Herzen von Berlin

 

Ihr Kontakt:

Mehr über uns auf www.s-rating-risikosysteme.de

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich über unser Online-Bewerberportal unter

an Frau Barbara Witte.

Dafür benötigen wir folgende Dokumente und Informationen
im PDF-Format und in
deutscher Sprache:

  • Anschreiben mit Angabe des frühestmöglichen Starttermins/ Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellung
  • Lebenslauf
  • Relevante Zeugnisse inkl. Abitur- und Arbeitszeugnissen
  1. Rückfragen an:
  2. Frau Barbara Witte
  3. Tel. 030 20672-0 oder per E-Mail an bewerbung@s-rating-risikosysteme.de