Als deutscher Banker erfolgreich durch den Brexit: Martin H. Luehrs von Morgan Stanley zeigt, wie’s geht

eFC logo
Als deutscher Banker erfolgreich durch den Brexit: Martin H. Luehrs von Morgan Stanley zeigt, wie’s geht

Der Brexit und die Neuordnung des europäischen Bankenlandschaft – ein schier endloses Thema. Da gibt es Banken, die weiter von London aus ihre Kunden in der EU betreuen, als sei nichts gewesen, und nur die eigentlichen Transaktionen dann – so wie es die Aufsichtsbehörden vorschreiben – über Büros in Paris oder Amsterdam abwickeln. Doch: Wenn Karten neu gemischt werden, können sich auch neue Karrierechancen ergeben. So etwa für den Morgan-Stanley-Banker Martin H. Luehrs, der – wie jetzt bekannt wurde – Anfang des Jahres nach Frankfurt gewechselt ist und dort Head of Global Capital Markets wird.

Martin H. Luehrs hat seine Kindheit und Jugend in Hongkong verbracht, spricht – neben englisch und deutsch – auch chinesisch. Zum Studium ging er 1997 nach London, wo er an der University of London einen Abschluss in Business Economics erwarb. Seine Karriere began Luehrs 2001 bei der HypoVereinsbank/UniCredit in London, wo er sich innerhalb von vier Jahren zum Assistant Vice President hocharbeitete. 2005 kam der Wechsel zu Morgan Stanley in London, wo Luehrs zuletzt als Managing Director und Co-Head EMEA Leveraged Capital Markets sowie als Head of EMEA IG Acquisition Finance tätig war.

Was die Personalie interessant macht, ist nicht nur der internationale Background, den Luehrs mitbringt, sondern auch die neue Position, die er in Frankfurt bekleidet – die nämlich wurde eigens für ihn kreiert: Als Head of Global Capital Markets verantwortet Luehrs EU-weit die Bereiche Debt und Equity.

Mit der Ernennung von Martin Luehrs – und der neugeschaffenen Position – zeigt Morgan Stanley, dass man es mit der Ankündigung, in der EU strategisch wachsen zu wollen, ernst meint. Luehrs ist nicht der Einzige: Bereits eine ganze Reihe an Morgan Stanley-Mitarbeitern sind von London in verschiedenste Finanzzentren in der EU gewechselt, etwa nach Madrid und Mailand. Zudem wurde 2018 ein Trading-Standort in Paris eröffnet.

Have a confidential story, tip, or comment you’d like to share? Contact: sbutcher@efinancialcareers.com in the first instance. Whatsapp/Signal/Telegram also available. Bear with us if you leave a comment at the bottom of this article: all our comments are moderated by human beings. Sometimes these humans might be asleep, or away from their desks, so it may take a while for your comment to appear. Eventually it will – unless it’s offensive or libelous (in which case it won’t.)

Photo by Raja Sen on Unsplash

Ähnliche Artikel

Close
Loading...
Loading...