Vorstellungsgespräch im Consulting: Welche schrägen Fragen kommen können

eFC logo
Vorstellungsgespräch im Consulting: Welche schrägen Fragen kommen können

Ein Job-Interview in der Unternehmensberatung: Die grosse Chance! Bewerberinnen und Bewerber sollten sich darauf einstellen, einen Case zu lösen, „Brainteaser“-Fragen zu beantworten und ausserdem über ihre Motivation zu sprechen. Gerade wenn es um die Persönlichkeit der Bewerberin oder des Bewerbers geht, können auch Fragen kommen, die überraschend sind. Wir zeigen, welche schrägen Fragen Bewerberinnen und Bewerbern bei McKinsey, Boston Consulting, Bain und Roland Berger gestellt worden sind.

  • Wann waren sie das letzte Mal so begeistert, dass sie die Zeit vergessen haben?
  • Was wäre der Titel ihrer Autobiografie?
  • Was ist ihr Lieblingsbuch und warum?
  • Bitte beschreiben Sie Ihren aktuellen Vorgesetzten.  
  • Was bedeutet Stress für dich?
  • Nenne zwei Stationen aus deinem Lebenslauf, die dich geprägt haben.
  • Wo sehen Sie sich in drei bis fünf Jahren und wie hilft Ihnen hierbei Ihre bisherige fachliche Expertise?
  • Mit welchem DAX-30-CEO würden Sie gerne tauschen und warum?  
  • Mit welcher berühmten Person wurden Sie gerne mal sprechen?
  • Mit welchen drei Adjektiven würden Ihre Freunde Sie beschreiben?
  • Welche Themen beschäftigen Sie im Leben?
  • Was sind Werte, nach denen Sie leben?
  • Was war das schönes Erlebnis in ihrem Leben?
  • Welches Feedback hat Sie wirklich weitergebracht?
  • Was mögen Sie an Kollegen nicht?
  • Welches Tier wären Sie?  

Stärken

  • Was macht Sie besonders?
  • Was sind drei Highlights Ihres Lebenslaufes?  
  • In welchem Bereich haben Sie sich in Ihrem Leben in den letzten Jahren stark weiterentwickelt?
  • Was ist ihre grösste Leistung in Ihrem Leben bisher?
  • Nennen Sie uns eine Erfahrung, auf die Sie besonders stolz sind?
  • Was war bis jetzt ihr wichtigster nicht-akademischer Erfolg?
  • Make a SWOT-Analysis of yourself.

Schwächen

  • Was würde jetziger/ vorheriger Vorgesetzter als Ihre Schwäche bezeichnen?  
  • Warum sollten man sie nicht mit auf ein Projekt nehmen?
  • Hast du schon einmal ein negatives Feedback bekommen, das du nicht erwartet hättest?
  • Nennen Sie ein Beispiel aus Ihrem Leben, in dem Sie etwas nicht erreicht haben, was Sie erreichen wollten. Wie sind Sie damit umgegangen?
  • Welche drei negativen Punkte würden ehemalige Teamkollegen über Sie berichten?  

Umgang mit Herausforderungen

  • Beschreiben Sie uns eine Reise/Fahrt, die Sie erlebt haben, und auf der es zu Komplikationen kam. Wie sind Sie damit umgegangen?
  • Nennen Sie eine Hürde in Ihrem Leben (professionell, persönlich), und wie Sie damit umgegangen sind.
  • Worauf sind Sie stolz/nicht stolz?
  • Was war die schwierigste Situation in Ihrem Austauschsemester?
  • Was war Ihr grösstes Scheitern?  
  • Erzählen Sie von einer Situation, in der jemand ungerecht zu Ihnen war und von einer Situation, in der Sie ungerecht zu jemandem waren.

 

Photo by Robert Gourley on Unsplash

Have a confidential story, tip, or comment you’d like to share? Contact: sbutcher@efinancialcareers.com in the first instance. Whatsapp/Signal/Telegram also available. Bear with us if you leave a comment at the bottom of this article: all our comments are moderated by human beings. Sometimes these humans might be asleep, or away from their desks, so it may take a while for your comment to appear. Eventually it will – unless it’s offensive or libelous (in which case it won’t.)

Ähnliche Artikel

Close
Loading...
Loading...