Was Quants bei Banken verdienen – und was bei Hegdefonds

eFC logo
Was Quants bei Banken verdienen – und was bei Hegdefonds

Wer als Quant arbeitet und richtig gut verdienen will, sollte – wie zu vermuten –nach Amerika gehen. Und wer dort dann das ganz grosse Geld machen will, sollte – ebenfalls wenig überraschend – zu einem grossen Hedgefonds gehen.

Die neuste Quant-Gehaltsumfrage des Recruiting-Unternehmens Selby Jennings führt nicht genau auf, wie viel die erfahrensten Quants bei grossen Hedgefonds genau verdienen, doch angesichts der Tatsache, dass Quant-Trader bis zu 50 Prozent ihrer P&L als Bonus bekommen können – und da manche Fonds mit 50 Mio. US-Dollar oder mehr verwalten, die pro Jahr um bis zu 5 Prozent an Wert zulegen –, dürfte das Jahresgehalt bei 1,25 Mio. US-Dollar liegen, bei manchen vermutlich noch deutlich darüber.

Die untenstehende Tabelle zeigt die Selby Jennings-Zahlen für Quant-Gehälter weltweit, unterteilt nach Nordamerika, Europa/Nahost/Afrika (EMEA) und die Region Asien-Pazifik. Alle Zahlen werden in US-Dollar angegeben, die Zahlen für die Region EMEA in britischen Pfund. Die Gehälter liegen in EMEA etwas über der Norm, die Boni hingegen darunter.

Die Umfrage unterstreicht, was man heutzutage als Quant auf dem PhD-Level verdienen kann – im Vergleich lässt das die aktuellen Gehälter von Investmentbankern und Tradern erblassen.

Die Gehälter in Asien fallen typischerweise geringer aus als überall anders, was sich aber ändern dürfte, da grosse Hedgefonds ihre Präsenz in Asien ausbauen. Selby Jennings merkt an, dass multinationale Hedgefonds Singapur und Hongkong zunehmend als interessante Standorte für Quant-Talente ansehen – Grund sind die nahegelegenen grossen technischen Universitäten.

Have a confidential story, tip, or comment you’d like to share? Contact: sbutcher@efinancialcareers.com in the first instance. Whatsapp/Signal/Telegram also available. Bear with us if you leave a comment at the bottom of this article: all our comments are moderated by human beings. Sometimes these humans might be asleep, or away from their desks, so it may take a while for your comment to appear. Eventually it will – unless it’s offensive or libelous (in which case it won’t.)

Ähnliche Artikel

Beliebte Berufsfelder

Loading...

Jobs suchen

Artikel suchen

Close
Loading...