Die kleine deutsche Bank, die extrem gut bezahlt

eFC logo
Die kleine deutsche Bank, die extrem gut bezahlt

Financial News berichtet, dass Berenberg, die deutsche Bank mit einer 432-jährigen Geschichte, ihrem Top-Banker in UK letztes Jahr 20 Mio. Euro gezahlt hat.

Der besagte Banker ist David Mortlock, der gemeinsam mit Hendrick Riehmer und Christian Küh einer von drei Managing Partners bei Berenberg ist und das Wachstum im dortigen Investmentbanking orchestriert.

Wie wir im September berichtet haben, ist Berenberg in UK, Europa und den USA auf Wachstumskurs und will im gesamten Investmentbanking und Aktien-Bereich expandieren. Anfang 2022 wird ein neues Büro in Stockholm eröffnet.

Mortlocks Vergütung ist eine Anerkennung für das Rekordjahr 2021, in dem bei Berenberg die Umsätze im Investmentbanking um 35 Prozent auf 472 Mio. Euro zugelegt haben und der Reingewinn um fast 60 Prozent auf 170 Mio. Euro gestiegen ist.

Have a confidential story, tip, or comment you’d like to share? Contact: sbutcher@efinancialcareers.com

Bear with us if you leave a comment at the bottom of this article: all our comments are moderated by human beings. Sometimes these humans might be asleep, or away from their desks, so it may take a while for your comment to appear. Eventually it will – unless it’s offensive or libelous (in which case it won’t.

Ähnliche Artikel

Close