Für Recruiter
Sie sieht Vielfalt als einen wesentlichen Faktor für Innovation – und erklärt, wie ihr kreatives Auge ihr dabei hilft.

Wir sorgen mit Vielfalt für Innovation

Sie sieht Vielfalt als einen wesentlichen Faktor für Innovation – und erklärt, wie ihr kreatives Auge ihr dabei hilft.

In unseren Technologiezentren braucht es Innovation und Kreativität – nicht verwunderlich also, dass man dort auch eine Malerin findet: Lisa Schubert arbeitet im Bereich Technology, Data & Innovation (TDI) der Deutschen Bank. Dabei hilft ihr auch ihr kreatives Auge. Denn Lisa hat zwar BWL mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik studiert und arbeitet sehr analytisch, in ihrer Freizeit entspannt sie sich aber beim Malen. Und diese kreative Seite setzt sie auch in ihrer Arbeit ein.

Lisa ist sicher: Hier bei der Deutschen Bank tragen alle zu Vielfalt bei – unabhängig von Alter, Geschlecht, Kultur oder Profession. „Das ist wie bei einer Blumenwiese,“ erklärt sie. „Sie wird schön durch die Kombination unterschiedlicher Blumen, Farben und Formen.“ Für Lisa liegen die Vorzüge der Vielfalt darin, dass alle einen individuellen, persönlichen positiven Beitrag leisten. So entsteht ein einzigartiges Geflecht aus Fähigkeiten, Persönlichkeiten und Sichtweisen, die sich ideal ergänzen.

Dank Vielfalt Ziele erreichen

In den gemischten Teams unseres Technologiebereichs ist Vielfalt per se gegeben. Der Mix aus fünf Nationen bedeutet für alle einen permanenten Lernprozess, in dem täglich Selbstverständliches in Frage gestellt wird. Die wichtigste Erkenntnis: Viele verschiedene Wege führen zum Ziel, wenn alle wertschätzend miteinander auf dieses Ziel hinarbeiten.

Für Lisa ist dieses Konzept nicht neu. Bevor sie zur Deutschen Bank kam, hat Lisa Kinder in Ghana unterrichtet und in Asien gelebt. „Je unterschiedlicher die Teams sind – und wenn diese Unterschiedlichkeit auch als Bereicherung verstanden und gefördert wird – desto bessere Ergebnisse erzielt man“, ist Lisa überzeugt. Vielfalt und Innovation hängen für sie unmittelbar zusammen. Das gilt auch in der IT: „Wir brauchen Diversität und den uns fremden Blickwinkel, um neue Dinge zu erschaffen. Sonst werden Vorurteile quasi einprogrammiert. Es hätte große Auswirkungen, wenn es hier keine Diversität gäbe.“

Vom IQ zum WeQ in der Deutschen Bank

Diese Zusammenhänge empfindet Lisa als äußerst spannend. Auch deshalb steht sie hinter dem Projekt Knowledge Bites, dem Aufbau einer Wissensplattform innerhalb der Deutschen Bank. Grundidee ist es, den enormen Wissensschatz unserer Mitarbeitenden zu nutzen und unser globales Unternehmen „vom IQ zum WeQ“ zu führen. „So können wir wirklich Großes schaffen.“ Das Wissen zu teilen ist daher von zentraler Bedeutung.

Mit dem gezielten Wissenstransfer geht auch ein Kulturwandel einher, der als iterativer Prozess durch Vielfalt angestoßen und befeuert wird. „Die Deutsche Bank ist stetig in Bewegung, und die Mitarbeitenden haben großen Anteil an der Veränderung. Das wiederum macht ungemein stolz. Die Mitarbeitenden merken, dass sie wertgeschätzt werden“, sagt Lisa.

Alle tragen zu Veränderung bei

Veränderung zum Besseren ist ihr Ding; und Lisa ist überzeugt, dass alle etwas bewegen können. Deshalb fördert sie innovatives Denken und Handeln. Sie möchte nicht nur Ideen generieren, sondern diese auch umsetzen. Überhaupt ist die Kombination aus Strategie und Umsetzung das, was ihren Talenten entspricht. „Ich liebe es, Dinge neu auszuprobieren und sie dann auch durchzuziehen“, fasst sie zusammen und fügt hinzu: „Ich will, dass wir das Beste aus uns herausholen können – und dass wir dazu beitragen, dass andere es ebenfalls können. Deshalb möchte ich, dass Strategie und Implementierung Hand in Hand gehen.“

Werden Sie Teil unserer Vielfalt bei der Deutschen Bank: careers.db.com

author-card-avatar
AUTORDeutsche Bank
Abbrechen

Bewerben Sie sich für Jobs

Finden Sie Tausende von Stellenangeboten, indem Sie sich noch heute bei eFinancialCareers anmelden.

Treiben Sie Ihre Karriere voran

Finden Sie Tausende von Stellenangeboten, indem Sie sich noch heute bei eFinancialCareers anmelden.
Empfohlene Jobs
Capgemini Deutschland
SAP Consultant Finance Controlling (w/m/d) München, Frankfurt, Köln
Capgemini Deutschland
Frankfurt am Main, Germany
Capco (The Capital Markets Company) GmbH
(Junior) Consultant* – Data Transformation
Capco (The Capital Markets Company) GmbH
Frankfurt am Main, Germany
Cofinpro AG
Manager Kredit (w/m/d)
Cofinpro AG
Frankfurt am Main, Germany
UR Capital SARL
Fundraiser Venture Capital
UR Capital SARL
Geneva, Switzerland