Entdecken Sie Ihre Traumkarriere
Für Recruiter

UBS-Banker aus Frankfurt wechselte zu schwedischem Konkurrenten und erhält dicke Beförderung

Nicht nur die Credit Suisse verliert Banker. Auch die UBS hat in Frankfurt einen Banker verloren – der allerdings hat keine Angst vor der Fusion, sondern schlicht und einfach ein besseres Angebot.

Adrien Lan war acht Jahre lang bei der UBS in London und Frankfurt tätig, zuletzt als Head of Global MTNs (medium term notes) der Bank. Zuvor war er bei der RBS, wo er ebenfalls als globaler Global Head of MTNs tätig war.

Jetzt wechselt Lan zur SEB und wird dort Global Head of SSA (Supranational, Sovereigns and Agencies) Syndicate. Er sitzt weiterhin in Frankfurt.

Lan ist nicht der einzige wichtige Neuzugang im Debt-Team der SEB. Die schwedische Bank holte im März Linda Ågren vom schwedischen Konkurrenten Swedbank als Head of Loan Syndicate and Sales in Stockholm. Ågren kommt von der Swedbank, wo sie neun Monate lang Head of Private Equity war.

Klicke hier, um ein Profil auf eFinancialCareers anzulegen. Werde gefunden von Recruitern, die Jobs besetzten, in denen jede und jeder willkommen ist.

Have a confidential story, tip, or comment you’d like to share? Contact: Zeno.Toulon@efinancialcareers.com in the first instance.

Bear with us if you leave a comment at the bottom of this article: all our comments are moderated by human beings. Sometimes these humans might be asleep, or away from their desks, so it may take a while for your comment to appear. Eventually it will – unless it’s offensive or libelous (in which case it won’t.)

author-card-avatar
AUTORZeno Toulon

Newsletter Anmeldung

Lassen Sie sich beraten, um Ihre Karriere zu managen und voranzutreiben

Treiben Sie Ihre Karriere voran

Finden Sie Tausende von Stellenangeboten, indem Sie sich noch heute bei eFinancialCareers anmelden.
Passende artikel
Neueste Jobs

Newsletter Anmeldung

Lassen Sie sich beraten, um Ihre Karriere zu managen und voranzutreiben