Entdecken Sie Ihre Traumkarriere
Für Recruiter

Der ängstliche Associate, der vom Klo aus Banker ankreidet

Der Mann hinter dem Instagram-Account Litquidity ist anders, als man vermuten würde.

Wer ist „Lit“, der Mann hinter dem Instagram-Account Litquidity, der fast 800.000 Follower hat? Nachdem er sich jetzt mit der Financial Times zum Mittagessen getroffen hat, sind wir zwar immer noch nicht schlauer, aber die infrage kommenden Namen sind etwas weniger zahlreich.

Aus der Begegnung mit der FT geht hervor, dass Lit ein US-Banker ist mit einer Vorliebe für teure Restaurants, Roséwein und Espresso-Martinis. Das engt das Feld nicht sehr ein, aber wir wissen jetzt auch, dass Lit aus einer Familie mit Migrationshintergrund in Florida stammt, im Banking gearbeitet hat, dann zu einer Private-Equity-Firma gegangen und schließlich zurück ins Bankwesen gewechselt ist. Das klingt ähnlich wie der Head of South East Asian Investmentbank bei Barclays, der ebenfalls von der PE-Seite zurück ins Banking gegangen ist – und dort sehr erfolgreich ist. Lit allerdings hat seinen Job gekündigt, um sich seinem Instagram-Account in Vollzeit zu widmen.

Lit scheint kein kecker Banker im Stil von John LeLeFevre zu sein, dem ehemaligen Debt Syndicate-VP bei Citi, der hinter dem einst populären Goldman Sachs Elevator Twitter-Account stand und er ist auch kein Mark Moran, der ehemalige Centerview Associate Centerview-Mitarbeiter, der für ihn tätig war. Im wirklichen Leben, so Lit, sei er ein zurückhaltender Typ: „Man würde vielleicht denken, dass ich der große Clown im Büro bin“, sagte er der FT. „Aber ich war eher der, der die Arbeit doppelt und dreifach überprüft hat.“

Er hat auch unter lähmenden Ängsten gelitten. Er wollte nicht aus dem Private-Equity-Bereich heraus zurück ins Banking gehen. Durch den Umzug seines Arbeitgebers nach Florida wurde er dazu aber gezwungen. Er habe damals schon mit dem Gedanken gespielt, den Instagram-Account in Vollzeit zu betreiben, sagte aber, er sei noch nicht so weit gewesen: „Ich war noch nicht an dem Punkt, an dem ich es vor mir selbst oder meiner Familie rechtfertigen konnte.“

Stattdessen kehrte er aus Geld- und Prestigegründen zurück auf die Sell-Side und litt dann unter Angstzuständen und Schmerzen im Brustbereich aufgrund der „Beklemmung, die die Deadlines auslösten, die mir aus dem mittleren Management gesetzt wurden“. Im Banking sei man die „Schlampe des Kunden“, so sagt er. „Ich habe versucht, der perfekte Banker zu sein und gute Leistungen zu erbringen, um einen guten Bonus zu bekommen. Aber die körperliche und mentale Belastung war zu groß.“

Jetzt wo er dem Banking den Rücken gekehrt hat, habe sich sein Leben entschleunigt und es gehe ihm besser, so Lit. Es macht ihm nichts aus, wenn ein Meme nicht lustig gefunden wird. Und indem er leitende Banker, die aggressive und unüberlegte Memos abfeuern, an den Pranger stellt, glaubt er, dass er den Menschen, die noch in der Branche tätig sind, helfen kann: „[Vorgesetzte] müssen sich einfach bewusst werden, was sie tun. Wenn sie jetzt eine absurde E-Mail schicken, die lächerlich formuliert oder zu brutal ist, müssen sie damit rechnen, dass diese an mich oder ähnliche Accounts weitergeleitet wird, und wir das dann veröffentlichen.“

Klicke hier, um ein Profil auf eFinancialCareers anzulegen. Werde gefunden von Recruitern, die Jobs besetzten, in denen jede und jeder willkommen ist.

Have a confidential story, tip, or comment you’d like to share? Contact: editortips@efinancialcareers.com in the first instance. Whatsapp/Signal/Telegram also available (Telegram: @SarahButcher)

Bear with us if you leave a comment at the bottom of this article: all our comments are moderated by human beings. Sometimes these humans might be asleep, or away from their desks, so it may take a while for your comment to appear. Eventually it will – unless it’s offensive or libelous (in which case it won’t.)

author-card-avatar
AUTORSarah Butcher Globale Redaktionsleiterin mit Sitz

Newsletter Anmeldung

Lassen Sie sich beraten, um Ihre Karriere zu managen und voranzutreiben

Treiben Sie Ihre Karriere voran

Finden Sie Tausende von Stellenangeboten, indem Sie sich noch heute bei eFinancialCareers anmelden.
Passende artikel
Neueste Jobs
RM IT Professional Resources AG
Data Engineer- PySpark- Databricks
RM IT Professional Resources AG
Zürich, Schweiz
TEKsystems
Compliance Officer (Banking/ German)
TEKsystems
Zürich, Schweiz
Lotus Partners
Chief Risk Officer / Asset Management
Lotus Partners
Genf, Schweiz
AXA Investment Managers
Real Estate Asset Portfolio Manager m/w/d
AXA Investment Managers
Zürich, Schweiz
RM IT Professional Resources AG
Software Architekt - Azure
RM IT Professional Resources AG
Zürich, Schweiz
AXA Investment Managers
Bauherrenvertreter Development & Construction w/m/d
AXA Investment Managers
Zürich, Schweiz

Newsletter Anmeldung

Lassen Sie sich beraten, um Ihre Karriere zu managen und voranzutreiben