Entdecken Sie Ihre Traumkarriere
Für Recruiter

Boni bei den Deutsche-Bank-Analysten: 2nd-Year-Analysts sind zufrieden, 1st-Year-Analysts nicht

Sehnsucht nach den Boni vergangener Zeiten

Am Mittwoch sind bei der Deutschen Bank die Boni bekannt gegeben worden. Die Bank selbst wollte sich dazu nicht äußern, Junior-Angestellte lassen aber verlauten, dass die Second-Year-Analysts deutlich zufriedener waren als die First-Year-Analysts.

Insidern zufolge sollen First-Year-Analysten bei der Deutschen Bank in London Boni von nur 10.000 bis 30.000 Pfund (11.500 Euro bis 34.000 Euro) bekommen haben. Bei den Second-Year-Analysts sollen die Boni bei 30.000 bis 50.000 Pfund (34.000 bis 58.000 Euro) gelegen haben.

Die Boni fließen zusätzlich zum Fix-Gehalt, das bei 65.000 bzw. 70.000 Pfund (75.000 bzw. 81.000 Euro) liegt.

„Die Stimmung auf dem Trading Floor schwankte zwischen ok und schlecht“, sagt ein First-Year-Analyst der Deutschen Bank. „Die niedrigeren Boni sind aufgrund des Klimas und der Gerüchte über schlechte Zahlen in der ganzen Branche zwar erwartet worden, aber die Leute waren trotzdem recht enttäuscht.“

Wie wir Anfang der Woche berichteten, waren auch die Analyst:innen bei Morgan Stanley nicht zufrieden.

Niedrige Boni sind nicht überraschend, wenn man bedenkt, dass die Fees im globalen Investmentbanking im ersten Halbjahr (laut Dealogic) ein 11-Jahres-Tief erreicht haben. Die Deutsche Bank hat außerdem viel Geld für das Anwerben von neuen Senior Bankern auf den Tisch gelegt und hat daher vermutlich wenig Interesse daran, zu Junioren, die ohnehin leicht durch neue Uni-Absolventen ersetzt werden können, übermäßig großzügig zu sein.

Klicke hier, um ein Profil auf eFinancialCareers anzulegen. Werde gefunden von Recruitern, die Jobs besetzten, in denen jede und jeder willkommen ist.

Have a confidential story, tip, or comment you’d like to share? Contact: +44 7537 182250 (SMS, Whatsapp or voicemail). Telegram: @SarahButcher. Click here to fill in our anonymous form, or email editortips@efinancialcareers.com. Signal also available.

Bear with us if you leave a comment at the bottom of this article: all our comments are moderated by human beings. Sometimes these humans might be asleep, or away from their desks, so it may take a while for your comment to appear. Eventually it will – unless it’s offensive or libelous (in which case it won’t.)

author-card-avatar
AUTORSarah Butcher Globale Redaktionsleiterin mit Sitz

Newsletter Anmeldung

Lassen Sie sich beraten, um Ihre Karriere zu managen und voranzutreiben

Treiben Sie Ihre Karriere voran

Finden Sie Tausende von Stellenangeboten, indem Sie sich noch heute bei eFinancialCareers anmelden.
Passende artikel
Neueste Jobs
Brodard Executive Search
Senior Private Banker - European Markets
Brodard Executive Search
Genf, Schweiz
RM IT Professional Resources AG
DevOps Integration Engineer
RM IT Professional Resources AG
Zürich, Schweiz
Source Technology
DevOps/ Linux Engineer
Source Technology
Zürich, Schweiz

Newsletter Anmeldung

Lassen Sie sich beraten, um Ihre Karriere zu managen und voranzutreiben