Entdecken Sie Ihre Traumkarriere
Für Recruiter

Wie die bestbezahlten Finance-Praktikant:innen ihre CVs schreiben

Wenn du ein quantitatives oder ingenieurwissenschaftliches Fach studierst und in die Finanzbranche einsteigen willst, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass du am allerliebsten zu Jane Street möchtest. Die Praktika dort werden bekanntermaßen am besten bezahlt – dieses Jahr bekommen Praktikant:innen dort 64.000 Dollar für 11 Wochen.

Wie aber kriegt man einen Fuß in die Tür? Es hängt vor allem von Fleiß und Talent ab, aber ein guter CV ist definitiv relevant. Eine Reihe der bekanntesten Praktikant:innen bei Jane Street, die Co-Chef Yaron Minsky im jährlichen „What the interns have wrought“-Bericht („Was die Praktikanten angerichtet haben“) vorstellt, haben ihre CVs online veröffentlicht. Es gibt hier einige interessante Unterschiede, die belegen, dass es keinen Goldstandard gibt.

Ohad Rau hat sein Praktikum 2021 absolviert. Er hat sich durch die Implementierung einer Memorisierungsfunktion in der Datenplattform Datafetcher verdient gemacht. Er hat das Projekt bereits in den ersten Praktikums-Wochen abgeschlossen und anschließend eine Reihe weiterer Aufgaben übernommen und unter anderem einen Styleguide für die Plattform geschrieben.

Sein Lebenslauf fällt in die Kategorie „No-Nonsense“: Schlicht in schwarz-weiß, von oben bis unten beschriftet, mit einer mittleren Menge an Details über seine Leistungen aus seinen (bereits beeindruckenden) bisherigen Stationen.

Der Abschnitt über die Projekte wird wahrscheinlich eine wichtige Rolle gespielt haben, da er seine Kreativität und sein Interesse an Technologie zeigt, insbesondere mit Blick auf OCaml, der bevorzugten Programmiersprache des Unternehmens.

Für alle, die sich nicht trauen, ein wenig Persönlichkeit zu zeigen, sei darauf hingewiesen, dass er sein Interesse für Hip-Hop, Kochen und Reisen angibt.

Aaron Lamoreux war 2022 Praktikant. Er hat das Open-Source-Verfolgungsprogramm Magic-Trace von Jane Street skaliert, wobei er die CX-Qualität durch Einführung einer Sampling-Funktion beibehalten hat. Er hat weiter am Programm gearbeitet und den Dekodierungsschritt um bis zu 50 Prozent optimiert (abhängig von der Spur).

Lamoreux‘ CV tendiert eher in Richtung „Grafikdesign ist meine Leidenschaft“: Er hat Icons für seinen GitHub und seine Website aufgenommen und mit zwei mehrfarbigen Spalten gearbeitet. Gleichzeitig wirkt das Ganze aber nicht künstlich aufgeblasen, sondern die Angaben und Erfolge sind alle sehr nützlich.

Während Rau mehr Engagement für persönliche Projekte an den Tag legt, geht es in Lamoreux' Lebenslauf stärker um Wettbewerbsfähigkeit und Zusammenarbeit. Er führt nicht nur eine Reihe an Auszeichnungen auf, um zu zeigen, dass er allein arbeiten kann, sondern auch Lehrtätigkeiten, um zu zeigen, dass er Mentor und Teil eines Teams sein kann.

Ein GitHub-Link ist immer eine willkommene Ergänzung des Lebenslaufs, weil man so die eigenen Tech-Fähigkeiten greifbar machen kann. Rau hat ebenfalls einen GitHub-Link, aber man muss erst auf den Link zu seiner Website klicken, um dorthin zu gelangen.

Auch David Vulakh hat 2022 Praktikum gemacht. Er hat die Effizienz des QuickCheck-Tools von Jane Street durch die Implementierung einer neuen Syntax verbessert. Nachdem er damit fertig war, arbeitete er auch an der Implementierung von Bisimulationsprüfungen in das Programm.

Der Lebenslauf von Vulakh findet sich irgendwo in der Mitte zwischen Rau und Lamoreux. Er ist etwas farbenfroher und ansprechender als ersterer, aber weit weniger dicht als letzterer. Er ist sogar der am wenigsten dichte von allen dreien, denn er beschränkt sich auf eine Zeile pro früherer Station. Er ist der Beweis dafür, dass man seinen Lebenslauf nicht mit heißer Luft aufpumpen muss, um beeindruckend zu wirken.

Während die anderen etwas mehr Persönlichkeit in ihren Lebenslauf einbringen, spart sich Vulakh das für seine Website auf. Er beginnt damit, dass er schreibt: „Ich lebe von Tee und Haskell“, und erwähnt seine Erdős-Zahl (man denke an die „six degrees of Kevin Bacon, aber mit einem ungarischen Mathematiker).

Es gibt eine Reihe weiterer, spezifischerer Änderungen, die du vornehmen kannst, um deinen CV zu optimieren. Mehr dazu findest Du in unserem Guide to an engineering CV in banking.

Klicke hier, um ein Profil auf eFinancialCareers anzulegen. Werde gefunden von Recruitern, die Jobs besetzten, in denen jede und jeder willkommen ist.

Have a confidential story, tip, or comment you’d like to share? Contact: +44 7537 182250 (SMS, Whatsapp or voicemail). Telegram: @SarahButcher. Click here to fill in our anonymous form, or email editortips@efinancialcareers.com. Signal also available.

Bear with us if you leave a comment at the bottom of this article: all our comments are moderated by human beings. Sometimes these humans might be asleep, or away from their desks, so it may take a while for your comment to appear. Eventually it will – unless it’s offensive or libelous (in which case it won’t.)

author-card-avatar
AUTORAlex McMurray

Newsletter Anmeldung

Lassen Sie sich beraten, um Ihre Karriere zu managen und voranzutreiben

Treiben Sie Ihre Karriere voran

Finden Sie Tausende von Stellenangeboten, indem Sie sich noch heute bei eFinancialCareers anmelden.
Passende artikel
Empfohlene Jobs
Daiwa Corporate Advisory GmbH
Praktikant M&A (m/w/d) ab Januar 2025
Daiwa Corporate Advisory GmbH
Frankfurt am Main, Germany

Newsletter Anmeldung

Lassen Sie sich beraten, um Ihre Karriere zu managen und voranzutreiben