Entdecken Sie Ihre Traumkarriere
Für Recruiter

Stellenabbau im Banking und vermeintlich „nette“ Unternehmenskultur

Entlassen zu werden, ist nicht leicht, aber eine Kündigung im Banking kommt in der Regel so schlagartig, dass du erst einmal geschockt bist. Und das, auch wenn dir klar war, dass du im Laufe deines Berufslebens sicherlich einmal von Stellenstreichungen betroffen sein wirst.

Duncan Lewin ist Coach für Teamentwicklung und begleitet Menschen, die im Banking entlassen wurden, berät aber auch Banken, die nach Stellenstreichungen versuchen, ihre Kultur wiederherzustellen. Er sagt: Das Bankwesen ist eine sehr transaktionale Branche – und dass das so ist, zeigen die immer wiederkehrenden Stellenstreichungen. Dass Jobs sowohl von der individuellen als auch von der Unternehmensleistung abhängig sind, führt auf beiden Seiten zu Problemen.

Bei den Mitarbeitenden, so Lewin, führt die erschütternde Erfahrung zu Groll. Zwar sei den Menschen durchaus bewusst, dass Banken erbarmungslose Arbeitgeber sind und keine Skrupel haben, den Rotstift anzusetzen, wo es nötig ist, so Lewin. Und dennoch gäbe es ein „tiefes menschliches Bedürfnis, dazuzugehören“.

Obwohl man im Banking weiß, dass man entlassen werden kann, versuchen Banker:innen, „gute und vertrauensvolle Beziehungen“ aufzubauen. Wenn sie entlassen werden und diese Beziehungen abgebrochen werden, macht das jene, die gehen, wütend und traurig. „Ich habe sieben Jahre lang geschuftet ... und habe zum Abschied eine Dankes-Mail geschrieben“, klagte sich einer der Klienten von Lewin.

Für Banken hingegen bedeutet das Ausfahren der harten Hand, dass die kulturelle Integrität in Zweifel gerät. Es bestehe die Gefahr, dass so eine Kultur von Unaufrichtigkeit und künstlicher Harmonie entstehe, in der der Eindruck entsteht, dass die Beziehungen zwischen den Mitarbeitenden nur „fake“ seien.

„Ich höre von vielen, dass in den dysfunktionalsten Teams und Abteilungen diese Art von künstlicher Harmonie vorherrscht“, sagt Lewin. „Alle gehen auf Nummer sicher und tun so, als ob sie gut miteinander auskämen. Das führt dann dazu, dass alle nett zueinander sind und dann hintenrum übereinander lästern.“

Um das zu vermeiden, müssen sich Banken (und andere Unternehmen, die Stellen streichen) Lewin zufolge darum bemühen, „tiefgreifendes Vertrauen“ aufzubauen. Es geht nicht darum, einfach ein paar Off-sites zu veranstalten und sich gegenseitig als große Familie zu bezeichnen. Die Mitarbeitenden müssen in der Lage sein, ihre Schwächen und Zweifel zu äußern, sagt Lewin: „Man will einen Punkt erreichen, an dem die Menschen bereit sind, die Meinung des anderen in Frage zu stellen, aber wenn die Stabilität der Menschen gefährdet ist, wird das schwierig.“

Interessant ist, dass Citadel (der Multi-Strategie-Hedgefonds) und Citadel Securities (deren elektronische Market-Making-Arm) versuchen, Mitarbeitern von Anfang an zu vermitteln, dass abweichende Meinungen auch geäußert werden dürfen. Citadel-Praktikant:innen lernen, ihre Sicht zu äußern, auch wenn diese von der ihrer Vorgesetzten abweicht.

Klicke hier, um ein Profil auf eFinancialCareers anzulegen. Werde gefunden von Recruitern, die Jobs besetzten, in denen jede und jeder willkommen ist.

Have a confidential story, tip, or comment you’d like to share? Contact: +44 7537 182250 (SMS, Whatsapp or voicemail). Telegram: @SarahButcher. Click here to fill in our anonymous form, or email editortips@efinancialcareers.com. Signal also available.

Bear with us if you leave a comment at the bottom of this article: all our comments are moderated by human beings. Sometimes these humans might be asleep, or away from their desks, so it may take a while for your comment to appear. Eventually it will – unless it’s offensive or libelous (in which case it won’t.)

author-card-avatar
AUTORZeno Toulon

Newsletter Anmeldung

Lassen Sie sich beraten, um Ihre Karriere zu managen und voranzutreiben

Treiben Sie Ihre Karriere voran

Finden Sie Tausende von Stellenangeboten, indem Sie sich noch heute bei eFinancialCareers anmelden.
Passende artikel
Neueste Jobs
RM IT Professional Resources AG
Data Engineer- PySpark- Databricks
RM IT Professional Resources AG
Zürich, Schweiz
TEKsystems
Compliance Officer (Banking/ German)
TEKsystems
Zürich, Schweiz
Lotus Partners
Chief Risk Officer / Asset Management
Lotus Partners
Genf, Schweiz
AXA Investment Managers
Real Estate Asset Portfolio Manager m/w/d
AXA Investment Managers
Zürich, Schweiz
RM IT Professional Resources AG
Software Architekt - Azure
RM IT Professional Resources AG
Zürich, Schweiz
AXA Investment Managers
Bauherrenvertreter Development & Construction w/m/d
AXA Investment Managers
Zürich, Schweiz

Newsletter Anmeldung

Lassen Sie sich beraten, um Ihre Karriere zu managen und voranzutreiben