Entdecken Sie Ihre Traumkarriere
Für Recruiter

„Ich arbeite im KI-Bereich: Ein Albtraum!“

Ich bin Data Scientist mit Schwerpunkt KI und habe dazu auch promoviert. Seit fünf Jahren arbeite ich jetzt im Bereich Data Science und KI. Ich hatte in diesem Zeitraum sechs verschiedene Stellen, auf keiner davon länger als 18 Monate.

Vermutlich bin ich nicht der Einziger, dem es so geht. Es denken alle, im KI-Bereich zu arbeiten sei total toll, weil so ein Hype darum entstanden ist. Was aber nur die wenigsten wissen ist, dass genau dieser Hype das Arbeiten zu in diesem Sektor zu einem Alptraum macht.

Zum Teil besteht das Problem darin, dass KI unterschiedlich definiert wird und nur ein paar wenige Teilbereiche aktuell begehrt sind. Für Begeisterung sorgen aktuell Large Language Models (LLMs) – und andere ebenso wertvolle Methoden des maschinellen Lernens fallen dabei unter den Tisch. In meiner Doktorarbeit ging es nicht um LLMs, sodass ich mir das entsprechende Wissen im Nachhinein aneignen musste.

Der Hype um LLMs führt dazu, dass viel Geld in LLM-Projekte fließt – viele davon sind allerdings falsch konzipiert. Viele Unternehmen wollen KI einführen. Es ist auch ein Budget vorhanden, doch das reicht nicht aus. Und die meisten haben keine Ahnung, was das bedeutet. Die Datengrundlage reicht nicht aus und es ist keine Basis vorhanden.

Auf meiner letzten Stelle bei einem Start-up-Unternehmen wurde mir gesagt, dass alles da sei – sowohl Data-Science-Fachleute als auch entsprechende Modelle und Server. Ich habe ziemlich genau nachgebohrt, aber das Unternehmen arbeitet hybrid und ich konnte nicht wirklich einschätzen, wie die Lage tatsächlich war. Erst als ich die Stelle angetreten habe und bei einer Besprechung vor Ort war, wurde mir klar, dass ich der einzige Data-Scientist weit und breit war. Mein Job sollte es nun sein, ein komplettes LLM anhand von neuen Modellen aufzubauen – ohne Server und mit einem knappen Budget. Das war schlicht nicht machbar – und darum arbeite ich dort nicht mehr.

Aktuell bin ich immer noch auf der Suche nach einer neuen Position. Ich bin nicht auf eine bestimmte Branche festgelegt – ich habe im Finanzwesen, in der Gaming-Branche und bei Start-ups gearbeitet. Große Banken scheiden für mich allerdings aufgrund der vielen Überstunden und wegen der Büropräsenz aus. Aber: Egal, wo ich mich bewerbe, ich konkurriere mit Massen von weiteren Bewerber:innen. Es gibt einen stetigen Strom von Uni-Abgänger:innen, die alle behaupten, sich mit KI oder Data Science auszukennen und die sich auf entsprechende Stellen bewerben. Sowohl Data Science als auch KI sind nichtssagende PR-Begriffe: Ich habe in der Vergangenheit mit vermeintlichen Data Scientists zusammengearbeitet, die weder programmieren noch SQL verwenden konnten.

Durch die Massen an Bewerbungen wird die Jobsuche für mich zum Problem. Bei den meisten Unternehmen müssen Programmier-Tests absolviert werden, die wirklich mühsam sind. Außerdem dauert es lange, bis über Stellenbesetzungen entschieden wird: Ich habe an Bewerbungsverfahren teilgenommen, die sich über Monate hingezogen haben und wenn man arbeitslos ist – wie in meinem Fall –, dann ist das ein echtes Problem.

Have a confidential story, tip, or comment you’d like to share? Contact: +44 7537 182250 (SMS, Whatsapp or voicemail). Telegram: @SarahButcher. Click here to fill in our anonymous form, or email editortips@efinancialcareers.com. Signal also available.

Bear with us if you leave a comment at the bottom of this article: all our comments are moderated by human beings. Sometimes these humans might be asleep, or away from their desks, so it may take a while for your comment to appear. Eventually it will – unless it’s offensive or libelous (in which case it won’t.)

author-card-avatar
AUTORZeno Toulon

Newsletter Anmeldung

Lassen Sie sich beraten, um Ihre Karriere zu managen und voranzutreiben

Treiben Sie Ihre Karriere voran

Finden Sie Tausende von Stellenangeboten, indem Sie sich noch heute bei eFinancialCareers anmelden.
Passende artikel
Empfohlene Jobs
GREENPEAK PARTNERS ADVISORY GMBH
INTERN INVESTMENT ANALYST PRIVATE EQUITY (M/W/D)​
GREENPEAK PARTNERS ADVISORY GMBH
Munich, Germany
Daiwa Corporate Advisory GmbH
Praktikant M&A (m/w/d) ab September 2024
Daiwa Corporate Advisory GmbH
Frankfurt am Main, Germany
ATHELIOS Vermögensatelier SE
Praktikant*in für den Bereich Mergers & Acquisitions / Unternehmensstrategie
ATHELIOS Vermögensatelier SE
Frankfurt am Main, Germany
Man Group plc
Portfolio Manager (Macro)
Man Group plc
London, United Kingdom

Newsletter Anmeldung

Lassen Sie sich beraten, um Ihre Karriere zu managen und voranzutreiben