Entdecken Sie Ihre Traumkarriere
Für Recruiter

Citigroup-MD Edward Ruff (40) soll junge Kollegen angebrüllt haben – und hatte wohl selbst keinen ganz leichten Start ins Berufsleben

Für den 40-jährigen Edward Ruff, Managing Director bei der Citigroup in New York, waren die vergangenen Monate nicht leicht.

Ruff ist bei Citi im Industrials-, Energy- and Power-Team tätig und wurde 2021 zum Managing Director befördert. Laut Reuters ist er jetzt beurlaubt worden. Ihm wird vorgeworfen, jüngere Kolleg:innen beschimpft zu haben.

Citi wollte sich zu dem mutmaßlichem Fehlverhalten von Edward Ruff nicht äußern.

Reuters erklärt, er habe im November bei einem Meeting in der Citi-Zentrale in New York Mitglieder seines Teams beleidigt. Ruff sei sauer gewesen, dass einige Teammitglieder zu spät gekommen waren. Reuters schreibt, er habe so laut geschrien, dass ein anderer MD, James Maitland, eingeschritten sei. Maitland hat dies gegenüber Reuters nicht bestätigt.

Unabhängig davon gab es einen weiteren Vorfall, der sich einige Tage zuvor ereignet hat. Ein Analyst, der im Juli 2023 im Rahmen eines Diversity-Programms bei Citi eingestellt wurde, habe einem leitenden Citi-Mitarbeiter berichtet, dass Ruff ihn während eines Telefonats eingeschüchtert habe. Reuters behauptet, dass Ruff den Analysten, der einer ethnischen Minderheit angehört, davor gewarnt habe, sich an die Personalabteilung zu wenden. Nach Angaben von Bloomberg handelt es sich bei dem betroffenen Analysten um eine Person of Color.

Weiterhin soll Ruff sich beschwert haben, wenn seine Analysten samstags nicht gearbeitet haben, obwohl bei Citi die Regel gilt, dass Samstage frei sind und Analyst:innen an diesem Tag nicht arbeiten.

Eine Bitte um Stellungnahme ließ Ruff zunächst unbeantwortet. Er hat quasi sein gesamtes Berufsleben bei Citi verbracht und gehört der Bank seit 2012 an. Ganz reibungslos verlief Ruffs Karriere allerdings nicht.

Ruff stammt aus einer Familie aus der oberen Mittelschicht in Chicago (sein Vater leitet eine große Anwaltskanzlei) und hat am Gies College of Business in Champaign, Illinois studiert. Anschließend ging er nicht an die Wall Street, sondern in den Bereich Professional Services und begann seine Karriere bei KPMG. Nach vier Jahren bei KPMG und einem MBA an der Vanderbilt University kam er zu Citi. 

Nach zwei Jahren erhielt Ruff ein höher bezahltes Angebot von der Boutiquebank Perella Weinberg Partners, das er annahm. Aus seiner FINRA-Registrierung geht hervor, dass er Ende Juni 2014 zu PWP kam und bereits Anfang August wieder ging. Für sein schnelles Ausscheiden werden keine Gründe genannt. 

Ruff hat nicht den klassischen Weg ins Banking genommen. Er stieg ein als MBA-Associate und war selbst nie als Investmentbanking-Analyst tätig. Er scheint außerdem mindestens einmal erlebt haben, dass es in einem neuen Job aus unbekannten Gründen nicht geklappt hat. Man könnte also annehmen, dass er verständnisvoller wäre – vielleicht wird er das nun. 

Bei Citi werden die Vorwürfe geprüft. 

Have a confidential story, tip, or comment you’d like to share? Contact: +44 7537 182250 (SMS, Whatsapp or voicemail). Telegram: @SarahButcher. Click here to fill in our anonymous form, or email editortips@efinancialcareers.com. Signal also available.

Bear with us if you leave a comment at the bottom of this article: all our comments are moderated by human beings. Sometimes these humans might be asleep, or away from their desks, so it may take a while for your comment to appear. Eventually it will – unless it’s offensive or libelous (in which case it won’t.)

author-card-avatar
AUTORSarah Butcher Globale Redaktionsleiterin mit Sitz

Newsletter Anmeldung

Lassen Sie sich beraten, um Ihre Karriere zu managen und voranzutreiben

Treiben Sie Ihre Karriere voran

Finden Sie Tausende von Stellenangeboten, indem Sie sich noch heute bei eFinancialCareers anmelden.
Passende artikel
Empfohlene Jobs
Deutsche Bank
DWS Financial Risk - Risk Manager (m/f/d)
Deutsche Bank
Frankfurt am Main, Germany
Novus Executives
Senior Analyst
Novus Executives
Düsseldorf, Germany
FRED Executive Search
Senior Projektmanager*in (m/w/d)
FRED Executive Search
Hamburg-Nord, Germany
Deutsche Bank
DWS - Head of Risk Sustainability Risk Management (m/f/d)
Deutsche Bank
Frankfurt am Main, Germany

Newsletter Anmeldung

Lassen Sie sich beraten, um Ihre Karriere zu managen und voranzutreiben